immobilien

Immobilien in Berlin und Umgebung sind im stetigen Wandel.

Immobilien

Seit dem Jahr 1990 boomt der Berliner Immobilienmarkt. Und das in einem atemberaubenden Tempo. Mit dem Wegfall der Mauer entstanden jährlich bis zu 20.000 neue Wohnungen. Großprojekte am Stadtrand trugen dazu bei, genauso wie die hinzugewonnenen Flächen auf dem ehemaligen Mauerstreifen.  

Nur wenige Städte haben eine so hohe Vielfalt an vollkommen unterschiedlichen Bezirken. Hier ist für jeden Geschmack etwas dabei: Ob für den Studenten im angesagten Friedrichshain oder Wedding, für die Familie mit Kindern im Prenzlauer Berg oder für den Lebensabend mit einem Gläschen Rotwein in Charlottenburg. Um den richtigen Ort zum Wohlfühlen zu finden, muss man sich auskennen.

Wir sind seit über 25 Jahren Teil der Berliner Immobilienszene. Wir kennen die Stadt und das angrenzende Umland. Wenn Sie also auf der Suche nach Ihrem neuen Zuhause sind, stehen wir Ihnen gerne mit Tipps und Empfehlungen zur Seite.

Vielleicht haben wir ja schon jetzt das passende für Sie? Hier finden Sie unsere aktuellen Immobilienangebote.

Und wenn Sie mit dem Gedanken spielen eine Immobilie zu veräußern, können Sie auf uns und auf unser gewachsenes Netzwerk aus starken Partnern zugreifen.

Lassen Sie uns einfach über Ihre Vorstellungen, Ihre Wünsche reden. Wir werden Ihnen unmittelbar ein Feedbaack geben und ggf. Empfehlungen aussprechen. Auf jeden Fall werden wir uns intensiv darum bemühen, dass Sie genau das bekommen, was Sie sich wünschen. Versprochen.

Beratungstermin vereinbaren

Braunlager Str. 18

Braunlager Str. 18

Londonerstr. 54

Londonerstr. 54

Alt Buckow 53a

Alt Buckow 53a

SIEGFRIEDSTRASSE 16, Bezugsfreie Wohnungen

SIEGFRIEDSTRASSE 16, Bezugsfreie Wohnungen

BERLINERSTRASSE 43

BERLINERSTRASSE 43

Prinz-Handjery-Straße 4

Prinz-Handjery-Straße 4

Viktor-Renner-Str. 51

Viktor-Renner-Str. 51

EHRENFELSSTASSE 15

EHRENFELSSTASSE 15

BORNHOLMERSTRASSE 72

BORNHOLMERSTRASSE 72

UHLANDSTRASSE 133

UHLANDSTRASSE 133

LIEGNITZERSTRASSE 23, 23a

LIEGNITZERSTRASSE 23, 23a

LANKWITZERSTRASSE 5

LANKWITZERSTRASSE 5

  • Braunlager Str. 18
  • Londonerstr. 54
  • Alt Buckow 53a
  • SIEGFRIEDSTRASSE 16, Bezugsfreie Wohnungen
  • BERLINERSTRASSE 43
  • Prinz-Handjery-Straße 4
  • Viktor-Renner-Str. 51
  • EHRENFELSSTASSE 15
  • BORNHOLMERSTRASSE 72
  • UHLANDSTRASSE 133
  • LIEGNITZERSTRASSE 23, 23a
  • LANKWITZERSTRASSE 5
  • Braunlager Str. 18

    Londonerstraße 54

    Lebensart im Englischen Viertel

    Eingebettet zwischen der Einkaufsmeile Müllerstraße, der See- und Gotthardstraße grenzt das Englische Viertel im Norden an den Bezirk Reinickendorf. Ein Kiez, der durch eine große Vielfalt an sehr unterschiedlichen Wohngebieten geprägt ist und eine beschauliche Wohngegend mit viel Grün und jeder Menge Kleingartenkolonien. Das solide Mehrfamilienhaus wurde in den 60-ziger Jahren erbaut und liegt in ruhiger Nebenstraßenlage umringt von altgewachsenen Bäumen und gepflegter Parkanlage.

    Die Lage

    Tritt man aus dem U-Bahnhof Afrikanische Straße, kurz bevor die Müllerstraße die nördlichste Stadtbezirksgrenze des Wedding erreicht, fallen einem rechter Hand sofort englische und irische Straßennamen auf: Dubliner, Liverpooler, gefolgt von Themsenstraße, Londoner und Belfaster Straße führen geradewegs ins Englische Viertel hinein.

    Die Gegend ist wohl eines der ruhigsten Wohnviertel im Wedding. Verkehrslärm hört man in den Seitenstraßen kaum. Der Mix aus verkehrsgünstiger und zentraler Lage, dem Schillerpark als grüner Note, dem Schwimmbad Seestraße und einigen Einkaufsmöglichkeiten gibt dem Englischen Viertel den Charakter einer gut bürgerlichen Wohngegend.

    Zahlen, Daten, Fakten

    Einheiten: Eigentumswohnungen
    Wohnflächen: ca. 60 qm/ 2 Zimmer
    Ausstattung: Loggia, Einbauküche, Parkett, u.v.m.
    Kaufpreise: 179.900 €
    Objektart: Wohngebäude- Mehrfamilienhaus
    Adresse: Londonerstrasse 54, 13349 Berlin/ Reinickendorf
    Weitere Informationen: Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

    Bitte nutzen Sie gleich unser Kontaktformular

  • Londonerstr. 54

    Braunlager Straße in Britz- Neukölln mal anders

    Ein Zuhause im grünen mit perfekter Anbindung in die City

    Eine Immobilie in Berlin-Britz ist nicht nur ein Zuhause im Grünen mit perfekter Anbindung an die City, sondern auch eine rentable Investition. Viele Menschen sehnen sich nach dem idyllischen Leben auf dem Land. In Gemeinden wie Britz geht es einfach nicht so anonym zu wie in der großen Stadt. Diese attraktive Dachgeschoss-Wohnung wurde in 2016/17 vollständig renoviert. Ansprechende Ausstattungsdetails und harmonisches Interieur wurde hier liebevoll vereint. Ein perfekt strukturierter Grundriss mit einnehmenden Wohnextras und der herrliche Ausblick aus dem südlich ausgerichteten Balkon machen diese Wohnung zu einem Wohntraum.

    Die Lage

    Sie suchen eine Immobilie in ländlicher Idylle mit kurzen Wegen in die Stadt? Großstädtische Infrastruktur, hohe Lebensqualität, gewachsene Kieze und entspannte Wohngegenden-das ist Britz. Diverse Läden des täglichen Bedarfs, einladende Restaurants, gemütliche Cafés, Ärzte, Apotheken, Kitas, Schulen und natürlich auch diverse Supermärkte liegen in unmittelbarer Nähe. Weiterhin sind zahlreiche Grünflächen, schöne Parkanlagen und das belebte Treseburger Ufer leicht fußläufig zu erreichen.

    Mit U und S-Bahn gelangt man zügig in die östliche als auch in die westliche Berliner City. Mit der Buslinie M46, nur 250 Meter vom Haus entfernt ist die Anbindung perfekt. Das Zentrum von Neukölln ist nur 7 Minuten mit dem Fahrrad entfernt. Die direkte Nähe zur A100 ermöglicht den Anwohnern alle Ziele in- und außerhalb Berlins optimal zu erreichen.

    Zahlen, Daten, Fakten

    Einheiten: Dachgeschoss-Wohnung
    Wohnflächen: ca. 55 qm/ 2 Zimmer
    Ausstattung: Kellerabteil, Balkon, Einbauküche, komplett möbliert
    Kaufpreise: 215.000 €
    Objektart: Wohngebäude- Mehrfamilienhaus
    Adresse: Braunlager-Straße, 12347 Berlin/ Britz
    Weitere Informationen: Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

    Bitte nutzen Sie gleich unser Kontaktformular

  • Alt Buckow 53a

    Alt Buckow 53a, 12349 Berlin

    Weite Landschaft & Großstadttrubel

    Eine Immobilie in Berlin-Buckow ist nicht nur ein Zuhause im Grünen mit perfekter Anbindung an die City, sondern auch eine rentable Investition. Sie suchen eine Immobilie in ländlicher Idylle mit kurzen Wegen in die Stadt? Dann liegen Sie mit einer Eigentumswohnung in Berlin-Buckow genau richtig.

    Der altgewachsene Ortsteil Buckow im Bezirk Neukölln, liegt am südlichen Stadtrand Berlins und wird durch die Gropiusstadt in zwei Teile geteilt. Ländliche Idylle herrscht um den alten Dorfkern mit erhaltener Dorfkirche aus dem 13.Jh und die Buckower Feldmark, wo an der Grenze zu Brandenburg noch einige Grundstücke ganz ursprünglich landwirtschaftlich genutzt werden. In Richtung Gropiusstadt geht es hingegen recht lebhaft zu, hier befinden sich die Gropius Passagen, eines der größten und bekanntesten Einkaufscenter Berlins. Auch der Weg in die City ist für die Anwohner nicht weit. Schon in einer halben Stunde hat man mit der U-Bahn den Alexanderplatz zum Bummeln erreicht.
    In den letzten Jahrzenten wurde in Buckow fleißig gebaut. So entstanden viele beschauliche Siedlungen von Ein- und Mehrfamilienhäusern, Stadtvillen und Kleingartenanlagen.
    Zwischen Alt-Buckow und Gerlinger Straße gibt es Wiesen und Felder, einen eigenen Rodelberg und einen kleinen Einkaufsmarkt für die Erledigungen des täglichen Bedarfs.

    Die Lage

    Das Buckow nicht nur eine alte Dorfkirche zu bieten hat, wird dem Besucher schnell bewusst. Die angenehme Ruhe, viele Grünflächen, Gartenanlagen und Parks – Britzer Park ist nur 15 Gehminuten entfernt- laden förmlich zum Erholen und Durchatmen ein. Am Buckower Damm befinden sich zahlreiche Geschäfte, Kindertagesstätten, Restaurants, Arztpraxen und Schulen. Eine günstige Verkehrsanbindung mit Bahn und Bus ist gegeben.

    Zahlen, Daten, Fakten

    Einheiten: Vermietete Eigentumswohnung
    Wohnfläche: ca.72,63 qm
    Kaufpreis: 155.000,- €
    Objektart: Mehrfamilienhaus mit 6 Wohneinheiten
    Adresse: Alt Buckow 53a, 12349 Berlin
    Weitere Informationen: Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

    Bitte nutzen Sie gleich unser Kontaktformular

  • SIEGFRIEDSTRASSE 16, Bezugsfreie Wohnungen

    Siegfriedstraße 16, 12051 Berlin- Neukölln

    Solides Investment im quirligen Berliner Ur-Bezirk

    Das charmante über 100 Jahre alte Gebäude befindet sich in der Siegfriedstraße in bester Gesellschaft, denn dieses wird durchweg von Altbauten der Gründerzeit umrahmt. Der Charme der Historie und der Moderne, prägt die Architektur des 1910 in Massivbauweise errichteten und vollunterkellerten viergeschossigen Berliner Altbaus. Die symmetrisch ausgebildeten Hauptfassaden mit ihren vorgesetzten Erkern und Balkonen sind mit Stuckelementen verziert.
    Der gepflegt angelegt und bepflanzte Innenhof des Hauses bietet den Bewohnern viele Möglichkeiten der Nutzung. Die Wohnungen überzeugen mit klassischen Grundrissen und verspielten Altbaudetails. In sämtlichen Wohnungen ist eine Deckenhöhe von über drei Metern gegeben. Ferner sind Stuckelemente, alte Dielenböden und Kassettentüren zu finden. Das Gemeinschaftseigentum ist gepflegt und gut Instand gehalten.

    Objektdetails:

    • Baujahr 1910
    • vermietet- Eigenbedarfskündigung möglich
    • Teil-Sanierung 2014
    • Zentralheizung
    • Laminat/ Dielen
    • Fliesen in Bad und Küche
    • Holzfenster mit Isolierglas

    Die Lage

    Der attraktive Altbau liegt in der ruhigen Siegfriedstraße 16, diese grenzt direkt an die pulsierende Hermannstraße. Dort finden Sie tolle Einkaufsmöglichkeiten, wie das Hermann-Quartier und eine gute Anbindung an das öffentliche Nahverkehrsnetz der Stadt. Der S-Bahnhof Hermannstraße ist fußläufig nur in wenigen Minuten erreicht. Viele Sport- und Freizeitangebote, sowie Kitas und Schulen befinden sich im direkten Umfeld. Ursprünglich und ganz Berlin, das ist Neukölln. Hier liegen der 250 Jahre alte, historische Kern Rixdorf und großstädtisches, quirliges Leben am Rathaus Neukölln direkt nebeneinander. Ein zu 80 Prozent erhaltener Altbaubestand aus der Gründerzeit prägt das Neuköllner Flair ebenso wie das große Angebot an Kultur, Unterhaltung und Gastronomie. Der Ur-Bezirk ist in Partystimmung: Berlin-Neukölln hat sich zum hippen Szene-Viertel gemausert. Tatsächlich hat Neukölln mit seiner erwachenden Kulturszene besonders jungen Leuten einiges zu bieten.

    Zahlen, Daten, Fakten

    Einheiten: 13 Eigentumswohnungen/vermietet
    Wohnflächen: ca. 40,58m² bis 140m²
    Kaufpreise: ca. 154.200€ bis 480.000€
    Objektart: Wohngebäude/ Eigentumswohnungen
    Adresse: Siegfriedstraße16, 12051 Berlin Neukölln
    Besonderheiten: Gepflegter Innenhof
    Hof- Gartenmitbenutzung
    Fahrradabstellplatz
    Kellerabteil
    Balkon/ Erker
    Weitere Informationen: Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

    Kontaktieren Sie uns jetzt

  • BERLINERSTRASSE 43

    Neue attraktive Angebote - Kapitalanlagen mit Potenzial

    Den Tegeler See vor der Tür.

    Wo gibt es noch wunderschöne Altbauwohnungen charmanter Lage zu einem marktgerechten Kaufpreis? Ab sofort stehen in Berlin-Tegel stilvolle Eigentumswohnungen leer und vermietet als sichere Investition für Morgen zum Verkauf. Der herrliche Altbau aus der Gründerzeit prägt die eindrucksvolle Architektur des imposanten vollunterkellerten viergeschossigen Berliner Altbaus und nimmt uns mit auf eine Reise in die Vergangenheit. Das Haus wurde 1921 vom Architekten Richard Kettner in Massivbauweise errichtet und über die Jahre liebevoll gepflegt, sodass der Charme erhalten blieb. Im bepflanzten Innenhof gibt es Sitzmöglichkeiten und auch Ihre Kinder können sich hier austoben.

    Die Lage

    Reinickendorf ist das grüne Paradies der Hauptstadt. Nur in wenigen Gehminuten ist die Greenwich Promenade erreicht. Die Uferpromenade ist ein attraktives Ausflugsziel vieler Berliner, sie lädt zum flanieren und erholen ein. Das Freibad Tegeler See begeistert viele Badelustige mit seinem Sandstrand. An der Mündung des Tegeler Fließ beginnt eine der schönsten Naturlandschaften Berlins, Spaziergänger, Wanderer und Naturliebhaber wissen dies zu schätzen. Spaß für die ganze Familie bieten Tegel City, eines der größten Einkaufszentren Berlins und die Hallen am Borsigturm. In unmittelbarer Umgebung befinden sich viele Geschäfte des täglichen Bedarfs, ein Ärztezentrum, ein Kino, viele Restaurants und Cafe‘s die zum Verweilen einladen. Eine Grundschule und eine Oberschule sind ebenfalls fußläufig zu erreichen.
    Die U6 liegt direkt vor der Haustür, in 24 min ist Berlin Mitte zügig erreicht, ebenso günstig ist die Stadtautobahn A111 gelegen, die eine schnelle Anbindung in alle Richtungen ermöglicht. Der Flughafen Tegel liegt 5,4km entfernt und ist in 10min erreicht.

    Zahlen, Daten, Fakten

    Einheiten: 32 Eigentumswohnungen
    Wohnflächen: ca. 46m² bis 133m²
    Kaufpreise: ca. 110.000€ bis 370.000€
    Objektart: Wohngebäude
    Adresse: Berlinerstrasse 43, Berlin (Tegel)

    Kontaktieren Sie uns jetzt

  • Prinz-Handjery-Straße 4

    Prinz-Handjery-Str.4, 14167 Berlin

    Besondere Lebensart in luftiger Höhe

    Die imposante Mehrfamilienvilla eröffnet Ihrer Lebensplanung unglaubliche Möglichkeiten. Für Familien mit Kindern, die sich nach Ruhe, Ausblick ins Grüne, frischer Luft und vor allem nach dem Gefühl, endlich „zu Hause ankommen“ sehnen, erfüllt sich hier der Traum vom Wohnen. Jene Menschen, denen das Normale zu normal ist, werden von dieser architektonischen Leistung begeistert sein. Die modernen Dachgeschosswohnungen, ausgestattet mit einer Terrasse und einer On Top Terrasse, mit Blick in den repräsentativ gestalteten Garten, erfüllen höchste Ansprüche an Wohnkultur. Die leidenschaftliche Kombination der Materialien zeigt den Mut zur Moderne und zum Besonderen.

    Das beschauliche Zehlendorf zählt zu den wohlhabenderen Gebieten Berlins und ist ein beherztes Fleckchen im Bezirk Steglitz-Zehlendorf. Wer hohe Ansprüche an Infrastruktur, gepflegtes Wohnumfeld, attraktives Vereinsleben stellt, wird hier schnell fündig. Das ruhige Örtchen hat viel zu bieten; interessante kulturelle Eirichtungen warten auf ihre Besichtigung, botanische Gärten und Parks laden zum Verweilen ein. Für die Kleinen gibt es ausreichend abenteuerliche Spielplätze zu erkunden und Schwimmbäder zum Austoben. Im berühmten Strandbad Wannsee, größtes Binnenseebad Europas, wurde bereits vor einhundert Jahren Abkühlung und Erholung gesucht.

    Die Lage

    Zehlendorf liegt im Südwesten Berlins und grenzt im äußersten Süden an Brandenburg. Der Stadtteil befindet sich in Nachbarschaft zu Potsdam. Das Objekt befindet sich in sehr beliebter Zehlendorfer Wohnlage, ruhig gelegen zwischen Schönower Park und Zehlendorfer Zentrum. Der öffentliche Nahverkehr ist relativ gut ausgeprägt. Schnell erreicht man den Berliner Süden, als auch das nahgelegene Potsdam. Die S1 aus Richtung Norden und Potsdamer Platz hat Haltestellen in Zehlendorf-Mitte, Schlachtensee, Nikolassee und Wannsee. Die S7 und S5 (Stadtbahn) halten in Nikolassee und Wannsee und fahren weiter bis Potsdam. Die U3 über Dahlem verbindet die Krumme Lanke mit dem Nollendorfplatz und zahlreiche Buslinien verkehren im restlichen Stadtteil. Verkehrsachsen Hauptverkehrsachse ist die B1 (Potsdamer Chaussee/ Potsdamer Straße/ Berliner Straße), außerdem Bedeutung für die Autofahrer hat die Argentinische Allee, die Clayallee/ Teltower Damm bzw. Machnower Straße und die Onkel-Tom-Straße. Es gibt eine Anbindung an die A115 zum Stadtring oder in Richtung Berliner Ring.

    Zahlen, Daten, Fakten

    Einheiten: 2 Eigentumswohnungen - 2 Gewerbeeinheiten
    Wohnflächen je Dachgeschosswohnung: ca. 175m² bis 188m²/ Nutzfläche je Gewerbeeinheit: 91qm
    Kaufpreise Wohnungen: ca. 1.100.000 € bis 1.235.000 €/ je Gewerbeeinheit: 280.000€
    Objektart: Mehrfamilienhaus mit 2 Gewerbeeinheiten
    Adresse: Prinz-Handjery-Str.4, 14167 Berlin
    Weitere Informationen: Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

    Bitte nutzen Sie gleich unser Kontaktformular

  • Viktor-Renner-Str. 51

    Viktor-Renner-Straße

    Mittelalterliches Flair trifft bunte Studentenstadt

    Das attraktive Mehrfamilienhaus liegt in verkehrsberuhigter Lage umringt von einer begrünten Gartenanlage. Nur unweit vom Objekt findet sich der beschauliche Goldersbach und ein altgewachsenes Wäldchen. Mit seinen nur 14 Wohneinheiten bietet das Haus komfortables und gemütliches Wohnen. Die vermietete 2 Zimmer-Wohnung ist großzügig aufgeteilt und ordnet sich im 1. Obergeschoss des Hauses ein. Durch die optimale Süd-West Lage hinterlässt die Wohnung einen hellen und freundlichen Eindruck. Die Ausstattung der Wohnung lässt keine Wünsche offen, ob Einbauküche, Wannenbad, Balkon, hier finden Sie eine rundherum charmante Verbindung. Ein Tiefgaragenplatz sorgt für entspanntes Heimkommen.

    Die Lage

    Tübingen hat keine Universität, Tübingen ist eine Universität“. Die sieben Fakultäten der Universität verteilen sich auf das ganze Stadtgebiet. In der Altstadt gibt es kaum ein Haus oder einen Platz, der nicht mit einem berühmten Gelehrten verbunden wäre. Die schwäbische Universitätsstadt verbindet das Flair eines liebevoll restaurierten mittelalterlichen Stadtkerns mit der bunten Betriebsamkeit und dem Lebensgefühl einer jungen Studentenstadt. Entdecken Sie die Schätze der historischen Altstadt und genießen Sie den wunderbaren Blick auf die grünen Höhenzüge der Schwäbischen Alb.

    Als Stadt der kurzen Wege bietet Tübingen die Möglichkeit, viele Dinge ohne Auto zu erledigen. Geschäfte, Sehenswürdigkeiten, Ämter und Einrichtungen liegen meist zentral, alle weiteren Ziele sind mit Bus und Bahn problemlos zu erreichen.

    Zahlen, Daten, Fakten

    Einheiten: Eigentumswohnungen
    Wohnflächen: ca. 63 qm/ 2 Zimmer
    Ausstattung: Tiefgaragenplatz, Kellerabteil, Balkon, Einbauküche, u.v.m.
    Kaufpreise: 225.000 €
    Objektart: Wohngebäude- Mehrfamilienhaus
    Adresse: Viktor-Renner-Straße 51, 72074 Tübingen
    Weitere Informationen: Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

    Bitte nutzen Sie gleich unser Kontaktformular

  • EHRENFELSSTASSE 15

    Nur noch wenige Angebote

    Aufstrebendes Kiez mit besonderem Charme

    Der um 1930 errichtete dreigeschossige charmante Altbau liegt im Ortsteil Karlshorst. Das Haus bildet das Ende einer straßenbegleiteten Häuserzeile und verfügt auf der Hofseite über zwei Balkontürme. Die einzelnen Geschosse und der Keller werden über ein innenliegendes Treppenhaus erschlossen. Dieser ansprechende Gründerzeit-Altbau wurde im Jahre 2002 vollständig kernsaniert. In diesem Zuge wurden Stränge, Heizungs-, Sanitär- und Elektroinstallation erneuert. Die Dacheindeckung und der Verputz der Fassade wurden fachgerecht Instand gesetzt. Das Gebäude wurde in konventioneller Bauweise als massiver Mauerwerksbau mit Holzbalkendecken errichtet und besteht aus 3 Vollgeschossen, dem ausgebauten Dachgeschoss und ist unterkellert. Die Wohnungen unterschiedlicher Größe sind im Erdgeschoss und im 1.- 2. Obergeschoss des Hauses gelegen. Jede Wohneinheit ist mit einem Balkon ausgestattet, ebenso ist ein Kellerabteil zugeordnet.

    Die Lage

    Die Ehrenfelsstraße verbindet als ruhige Nebenstraße die Treskowallee mit der Waldowallee. Der grüne Kiez, nahe dem Carlsgarten und dem Reihnsteinpark hat sich zu einer gefragten Adresse entwickelt. Berlin hat viele aufstrebende Kieze, aber Karlshorst ist etwas ganz Besonderes. Nah an der Spree, umgeben von viel Parks und Grünflächen und natürlich die Nähe zum Zentrum der Hauptstadt sind nur einige Pluspunkte der Lage. Die Rummelsburger Bucht ist nicht weit und lockt mit attraktiven Wassersport-Angeboten. Besuchen Sie doch einfach mal den Tierpark in Biesdorf, die Trabrennbahn Karlshorst, oder den Volkspark Wuhlheide. Diese Ausflugziele sind ein Spaß für die ganze Familie. In naher Umgebung laden viele kleine Lädchen und nette Cafés zum Bummeln und Verweilen ein. Oder soll es doch lieber das große Shopping-Erlebnis in Mitte sein? Dann sind es bis zum Alexanderplatz oder zur Friedrichstraße kaum 20 Minuten mit dem Auto, oder der S Bahn. Im näheren Umfeld befinden sich Schulen und Kindergärten, für Familien mit Kindern ideal. Überhaupt ist Karlshorst ein äußerst familienfreundlicher Ortsteil. Die ruhigen kleinen Straßen sind ungefährlich, viele Familien finden sich hier zusammen. Die Verkehrsanbindung ist als hervorragend zu bezeichnen. Der S-Bahnhof und die Tramhaltestelle liegen nur 5 Gehminuten entfernt.

    Zahlen, Daten, Fakten

    Einheiten: 6 Eigentumswohnungen
    Wohnflächen: ca. 79m² bis 130m²
    Kaufpreise: ca. 270.000€ bis 450.000€
    Objektart: Wohngebäude
    Adresse: Ehrenfelsstr.15, Berlin (Karlshorst)
    Besonderheiten: Kfz Stellplätze werden vermietet
    Hof- Gartenmitbenutzung
    Fahrrad- Kinderwagenhort vorhanden
    Trockenplatz vorhanden

    Kontaktieren Sie uns jetzt

  • BORNHOLMERSTRASSE 72

    Die geschichtsträchtige Bornholmerstraße 72

    Pulsierender Beat im Skandinavischen Viertel

    Der charmante Altbau wurde in konventioneller Bauweise als massiver Mauerwerksbau errichtet und setzt sich aus vier Vollgeschossen und dem ausgebauten Dachgeschoss zusammen. Das vollunterkellerte Haus bildet das Ende einer straßenbegleitenden ansprechenden Häuserzeile. Der Gründerzeitaltbau wurde 1999 vollständig hochwertig saniert. In diesem Zuge wurden alle Stränge, Heizung- Sanitär-und Elektroinstallation erneuert. Das Gebäude befindet sich in einem sehr gepflegten Zustand, wird gewissenhaft verwaltet und vermietet.

    Wir bieten hier ein interessantes Investment für Kapitalanleger und Eigennutzer.

    Die Lage

    Die Bornholmer Straße ist eine gefragte Adresse, sie vereint das Flair von Mitte, das Cool vom Wedding und das Kreativ von Pankow. Ein Geheimtipp für Leute, die der Zeit einen Sprung voraus sind, oder sein möchten. Ein Schritt vor die Tür und man bekommt die Energie und den pulsierenden Beat des Bezirks sofort um die Ohren und Augen geschlagen. Das Skandinavische oder auch Nordische Viertel verdankt seinen Namen den nordischen Straßennamen wie Bornholmer Straße und Malmöer Straße, ein bekannter Wohnkiez in unmittelbarer Nachbarschaft zur "Bornholmer Brücke". Der nördliche Teil ist geprägt von Siedlungsbauten mit großen, wunderbar begrünten Innenhöfen und von der villenartigen Bebauung des ehemaligen Botschaftsviertels, während im südlichen Teil Gründerzeitaltbauten aus den 1910er Jahren dominieren.
    Sei es die berlintypische Gastronomie, Hinterhofclubs oder Geschäfte mit Dingen die man sonst wohl nirgendwo zu kaufen bekommt. Der Szenecharakter des Bezirks wird vor allem dadurch geprägt, dass relativ viele junge Menschen zwischen 20 und 44 Jahren hier leben und stetig zuziehen. Leute aus allen Teilen der Welt, Musiker und Künstler, Alternative zieht es in diesen Multikulti- Bezirk. So entsteht ein kunterbunter, fröhlicher und kreativer Bevölkerungshaufen, der dem „Prenzelberg“ einen unverwechselbaren Stempel aufdrückt.

    Zahlen, Daten, Fakten

    Einheiten: 5 Eigentumswohnungen / 3 Gewerbeeinheiten
    Wohnflächen: ca. 39- 237 qm
    Kaufpreise: ab ca. 140.000 €
    Objektart: Wohngebäude / bezugsfreie und vermietete Einheiten
    Adresse: Bornholmerstr.72 / Malmöerstr.16, 10439 Berlin
    Weitere Informationen: Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

    Kontaktieren Sie uns jetzt

  • UHLANDSTRASSE 133

    Sympathisches Kiez mit West Berliner Charme

    Wer erinnert sich noch an die Schleswigsche Straße oder die Valerienstraße? Beide Straßen wurden im Oktober 1893 zur Uhlandstraße zusammengeführt, die heute vom Steinplatz in Charlottenburg bis zur Blissestraße in Wilmersdorf führt und den Namen des 1862 verstorbenen Dichters Ludwig Uhland trägt. Ab sofort stehen in Berlin Charlottenburg stilvolle Eigentumswohnungen leer und vermietet als sichere Investition für Morgen zum Verkauf. Die Erdgeschosswohnungen haben einen eigenen Garten, der Erholung und Entspannung bietet. Der imposante Altbau, aus der Gründerzeit um 1900 prägt die eindrucksvolle Architektur des imposanten vollunterkellerten viergeschossigen Berliner Altbaus und passt sich in das Gesamtbild der Straße gefällig ein. Über die Jahre wurde das Haus liebevoll gepflegt und Instand gehalten, sodass der Charme erhalten blieb. Die Uhlandstraße ist eine gutbürgerliche Straße mit prächtigen Altbauten, sehr interessanten Nebenstraßen und einer vielschichtigen Bevölkerung, aber auch eine wichtige Hauptverkehrsachse zum Kurfürstendamm.

    Die Lage

    Dieses Haus befindet sich zwischen Hohenzollerndamm und dem gestandenen Güntzel Kiez. Versteckt hinter dem Kurfürstendamm hat sich der Kiez rund um die Güntzelstraße einen ganz eigenen West-Berliner Charme bewahrt. Vielleicht weniger spektakulär als die Szene-Bezirke im Osten der Stadt, dafür aber umso beschaulicher und individueller geht es an diesem Wilmersdorfer Fleckchen zu. An jeder Ecke lassen sich neue kleine Perlen zum Einkaufen, Stöbern und Schlemmen finden. Auch gute Weine, hochwertige Schokolade oder Käse aus aller Welt hält der Kiez bereit. Wenn es einen dann doch in den Großstadttrubel zieht, finde ich mich in zehn Minuten im Gewimmel auf dem Kurfürstendamm wieder und kann die City West in vollen Zügen genießen. Aber auch sonst ist der Güntzel Kiez super angebunden: Vier U-Bahnstationen bis zur Schlossstraße, zwei Stationen sind es bis zum Zoologischen Garten, wo der S Bahnanschluss wartet. Auch Kreuzberg, Schöneberg und sogar der Wedding sind gefühlt nur ein paar Minuten Fahrzeit entfernt.

    Zahlen, Daten, Fakten

    Einheiten: 7 Eigentumswohnungen
    Wohnflächen: ca. 54m² bis 122m²
    Kaufpreise: ca. 110.000 € bis 188.000 €
    Objektart: Wohngebäude
    Adresse: Uhlandstrasse 133, Berlin (Charlottenburg)

    Kontaktieren Sie uns jetzt

  • LIEGNITZERSTRASSE 23, 23a

    Kiez und Kult am Paul Linke Ufer

    Hier spielt sich das richtige Kreuzberger Kiezleben ab. Der Charme der Gründerzeit prägt die stilvolle Architektur des um 1900 erbauten Hauses. Das Vorderhaus erstreckt sich fünfgeschossig und verfügt über vier Dachgeschosswohnungen, jeweils mit einer kleinen imposanten Dachterrasse. Das Anwesen befindet sich in einem guten gepflegten Zustand und wurde in den letzten Jahren modernisiert und liebevoll Instand gehalten. Die Appartements unterschiedlicher Größe liegen unmittelbar zwischen dem Landwehrkanal und dem Görlitzer Park. Der lange Uferweg am Landwehrkanal lädt zum Verweilen und Spazieren ein.

    Die Lage

    Der Bezirk Kreuzberg ist eine der faszinierendsten und buntesten Wohngegenden Berlins. Kreuzberg gehört zu den Szenevierteln Berlins und ist für sein multikulturelles, lebendiges Miteinander bekannt. Die Anwohnerstraße ist verkehrsberuhigt und bietet dank des Grüngürtels zum Landwehrkanal und der einladenden Gartenlokale ideale Aussichten zum Flanieren und Relaxen. Der Kiez lässt keine Wünsche offen, aufregendes Nachtleben und trendige Einkaufsmöglichkeiten, selbst Joggen am Kanal wird zum Erlebnis. Die Anbindung an das Nahverkehrsnetz und durch den Ostbahnhof an den Fernverkehr ist ideal, ebenso ist der Nahverkehr mit Bus und U Bahn perfekt ausgebaut.

    Zahlen, Daten, Fakten

    Einheiten: 29 Eigentumswohnungen
    Wohnflächen: ca. 27m² bis 72m²
    Kaufpreise: ca. 95.000€ bis 285.000€
    Objektart: Wohngebäude
    Adresse: Liegnitzerstr.23,23a, Berlin (Kreuzberg)

    Kontaktieren Sie uns jetzt

  • LANKWITZERSTRASSE 5

    Investition in die Zukunft

    Ab sofort stehen in Berlin- Mariendorf attraktive Eigentumswohnungen leer und vermietet als sichere Investition der Zukunft zum Verkauf. Das gepflegte viergeschossige Mehrfamilienhaus mit Hochparterre und drei Obergeschossen wurde im Jahr 1905 erbaut und besteht aus einem Vorderhaus und einem freistehenden Gartenhaus. Der Gründerzeitbau ist vollunterkellert und ein kleiner beschaulicher Innenhof rundet das Anwesen ab. Die zum Verkauf stehenden Wohnungen befinden sich im Vorderhaus und sind mit Balkonen ausgestattet. In den 1990er Jahren wurde das Haus umfassend saniert und verfügt über eine zeitgemäße gute bauliche Grundsubstanz. Die Wohnungen haben einen großzügigen Zuschnitt, der viele Möglichkeiten der Gestaltung zulässt. Die Zimmer sind perfekt angeordnet und durch die Vielzahl der Fenster herrlich lichtdurchflutet. In den Altbauwohnungen finden sich Elemente, wie Holztüren, Dielen, Rundbogenfenster und kleine Stuckarbeiten wieder.

    Die Lage

    Das Objekt befindet sich im Ortsteil Mariendorf des Bezirkes Tempelhof-Schöneberg. Der Volkspark Mariendorf ist nicht weit entfernt und lädt zur Erholung und Entspannung ein. Wer mit seinen Kindern einen Ausflug plant, kann getrost den Volkspark als Ausflugsziel wählen, denn neben den schönen Grünanlagen gibt es auch Spielplätze für die Kleinen. Der Naturpark mit seinen Seen bietet Besuchern jeden Alters Abwechslung und Spaß. Entlang des Teltowkanals, der zugleich einen Teil der Nordgrenze Mariendorfs ausmacht, erstrecken sich einige schöne Wanderwege, die es sich zu erkunden lohnt. Bekannt ist Mariendorf für seine Trabrennbahn, die im Jahr 1913 eingeweiht wurde. Gute Shoppingmöglichkeiten bieten sich entlang des Mariendorfer Damms. Auch für das leibliche Wohl ist ausreichend gesorgt, viele Restaurants und gemütliche Cafes' laden zum Verweilen und Relaxen ein. In naher Umgebung befinden sich Schulen und Einrichtungen des täglichen Bedarfs. Eine gute Verkehrsverbindung durch Bus und Tram macht es möglich, dass Berlin-Mitte in ca. einer halben Stunde erreicht ist. Über den öffentlichen Nahverkehr erreicht man Mariendorf am besten mit der U6., diese verkehrt aus Alt-Tegel, also vom Nordosten Berlins kommend, zentral durch Berlin und hält in Mariendorf. Von hier aus bestehen zahlreiche Busverbindungen in die umliegenden Stadtteile.

    Zahlen, Daten, Fakten

    Einheiten: 6 Eigentumswohnungen
    Wohnflächen: ca. 53m² bis 114m²
    Kaufpreise: ca. 95.000€ bis 180.000€
    Objektart: Wohngebäude
    Adresse: Lankwitzerstr. 5, Berlin (Mariendorf)

    Kontaktieren Sie uns jetzt

  • Braunlager Str. 18
  • Londonerstr. 54
  • Alt Buckow 53a
  • SIEGFRIEDSTRASSE 16, Bezugsfreie Wohnungen
  • BERLINERSTRASSE 43
  • Prinz-Handjery-Straße 4
  • Viktor-Renner-Str. 51
  • EHRENFELSSTASSE 15
  • BORNHOLMERSTRASSE 72
  • UHLANDSTRASSE 133
  • LIEGNITZERSTRASSE 23, 23a
  • LANKWITZERSTRASSE 5